Management-Apéro mit Sybille Hercher: Im Spannungsfeld der Polaritäten - Vom Umgang mit sich selbst

Mit unseren Management-Apéros richten wir uns an alle Führungspersonen aus den Gesundheitsinstitutionen und bieten damit eine Plattform für Wissenserwerb und spannende Diskussionen. Referentinnen und Gesprächspartner sind ausgewiesene Expertinnen und Experten und Persönlichkeiten aus dem Gesundheitswesen, aus Politik und Wirtschaft. Die Inhalte orientieren sich an den aktuellen, brennenden und kontrovers diskutierten Fragen fürs Management im Gesundheitswesen.

Im Spannungsfeld der Polaritäten - Vom Umgang mit sich selbst

Der Ausdruck "Polarität" ist mehrdeutig. In einem eher philosophischen Kontext beschreibt er das Verhältnis zweier Grössen, die in wechselseitiger Abhängigkeit zueinander stehen. In der Alltagswelt jedoch werden Gegenpole oft als das "Gegnerische" oder das "Schlechtere" wahrgenommen. Dabei übersehen wir zu häufig, dass es im Umgang mit Polaritäten nicht das Ziel sein kann, das vermeintliche "Gegenteil" zu eliminieren, sondern wir uns mit den Möglichkeiten der Vereinbarkeit beschäftigen sollten: Nähe benötigt Distanz; Härte braucht Weichheit; Sicherheit bedingt Freiheit; Stabilität bewirkt Dynamik.

Referentin

Sybille Hercher

Sybille Hercher (Mag. Art.) ist Soziologin und selbständige Unternehmensberaterin. Aus ihrer über 15jährigen Erfahrung als Coach weiss sie, wie stark die Spannungsfelder unterschiedlicher Polaritäten auf Führungsarbeit und Führungspersonen wirken. In ihrem Impulsvortrag erörtert sie die Notwendigkeit von Polaritäten und berichtet zudem von ihren Erfahrungen im Umgang mit den daraus resultierenden Herausforderungen.

Moderation

Ursula Röhl, Bereichsleiterin Führung&Management, Careum Weiterbildung

Termin

Montag, 23. Mai 2016

Zeit

17.30 – 19.00 Uhr mit anschliessendem Apéro

Ort

Careum Weiterbildung, Mühlemattstrasse 42, 5001 Aarau

Anreise und Situationsplan

Kosten

CHF 30.-

Natalie Wirz, Tel. +41 (0)62 837 58 52
E-mail: natalie.wirz@careum-weiterbildung.ch

Programm zum Download

> PDF