Management-Apéro mit Urs Vogel: Die Umsetzung des revidierten Kindes- und Erwachsenenschutzrechts im Gesundheitswesen

Mit unseren Management-Apéros richten wir uns an alle Führungspersonen aus den Gesundheitsinstitutionen und bieten damit eine Plattform für Wissenserwerb und spannende Diskussionen. Referentinnen und Gesprächspartner sind ausgewiesene Expertinnen und Experten und Persönlichkeiten aus dem Gesundheitswesen, aus Politik und Wirtschaft. Die Inhalte orientieren sich an den aktuellen, brennenden und kontrovers diskutierten Fragen fürs Management im Gesundheitswesen.

Die Umsetzung des revidierten Kindes- und Erwachsenenschutzrecht im Gesundheitswesen

Mit dem Inkrafttreten des revidierten Kindes- und Erwachsenenschutzrechts haben sich nicht nur die Grundlagen des materiellen Rechts geändert, sondern die ganze Behördenstruktur und Organisation musste neu aufgebaut werden. Zudem sind neben den behördlichen Massnahmen neue Formen der eigenen Vorsorge sowie der Vertretung von Gesetzes wegen, gerade in medizinischen Fragestellungen, möglich. Der Bereich der Behandlung ohne Zustimmung mittels der fürsorgerischen Unterbringung und der angeordneten Behandlung ist zudem differenzierter und einheitlicher geregelt. Das Referat gibt einen Überblick

  • über die für das Gesundheitswesen relevanten Bereiche des revidierten Kindes- und Erwachsenenschutzrechts,
  • den Stand der Umsetzung in den verschiedenen Kantonen,
  • Problemstellungen in der Zusammenarbeit mit Akteuren des Gesundheitswesens,
  • mögliche Lösungsansätze für eine konstruktive Zusammenarbeit.

Referent

Urs Vogel

Urs Vogel, lic. iur. MPA/dipl. Sozialarbeiter ist Inhaber von Urs Vogel Consulting – Rechts- und Unternehmensberatung im Sozial- und Gesundheitswesen. Er hat in verschiedenen Kantonen die Neuorganisation der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden fachlich begleitet und berät Behörden, Berufsbeistandschaften, Sozialdienste und Institutionen in der konkreten Umsetzung des revidierten Rechts. Zudem doziert er an verschiedenen Hochschulen auf der Weiterbildungsstufe.

Moderation

Ursula Röhl, Bereichsleiterin Führung&Management, Careum Weiterbildung

Termin

Montag, 25. April 2016

Zeit

17.30 – 19.00 Uhr mit anschliessendem Apéro

Ort

Careum Weiterbildung, Mühlemattstrasse 42, 5001 Aarau

Anreise und Situationsplan

Kosten

CHF 30.-

Renate Kunz-Läubli, Tel. +41 (0)62 837 58 18
E-mail: renate.kunz-laeubli@careum-weiterbildung.ch

Programm zum Download

> PDF